Meine Fragen an ABA-Befürworter

Antworten, anyone?

butterblumenland

In den letzten Tagen lief ja die Diskussion rund um ABA mal wieder auf verschiedenen Plattformen. Leider blieben auch jetzt wieder viele Fragen unbeantwortet.

Liebe ABA-Befürworter, ich verstehe euch nicht. Da habt ihr die Möglichkeit mit den „bösen ABA-Gegnern“ direkt zu diskutieren und eure Argumente abseits der üblichen ABA-Rhetorik mal sachlich darzulegen und dann nutzt ihr diese Chance nicht. Warum nicht? Deshalb stelle ich meine Fragen jetzt hier. In der Hoffnung, dass es vielleicht doch noch sachliche Antworten von euch darauf gibt. Um zu vermeiden, dass ich mir anhören muss, dass das ja nicht so gesagt worden wäre, werde ich nach Möglichkeit Zitate und Quellenangaben nennen.

1. Warum argumentiert ihr mit wissenschaftlicher Evidenz und zitiert die angebliche Wirksamkeit z.B. aus den Lovaas-Studien, wenn ihr doch selbst sagt, dass das „moderne ABA“ mit dem von Lovaas überhaupt nichts mehr zu tun hat?

Beispiel:

Trotz der Unterbrechung des Lernprozesses haben Verhaltensforscher, sich verlassend auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.617 weitere Wörter

Advertisements

4 Gedanken zu „Meine Fragen an ABA-Befürworter

  1. Angela Middlecamp-Sommer

    die wollen nicht diskutieren. Es gibt keine Annäherung dieser Positionen. Es ist wie Atomkraftgegner und Befürworter, da gibt es keine `Mitte`, wo man sich trifft. Ich empfehle außerdem allen Bloggern`autism womens network` und `Emmas hope book`.
    Das Thema ABA überfordert zudem alle Beteiligten, es gehört in eine Kommission für ethische Fragen. Nur dort ist es richtig. `Ein bißchen mit Ethik` (in Anlehnung an: `ein bißchen mit Sahne`, Schlager von Udo Jürgens) geht nicht.

    Antwort
    1. Angela Middlecamp-Sommer

      danke, ich meinte Udo Jürgens Lied: ein bißchen mit Sahne. In diesem Fall: ein bißchen mit Ethik

      Antwort
      1. solartron23

        @Angela

        Gerne. – aber dann meinst Du wohl eher „Aber bitte mit Ethik.“ – Ein Lied mit dem Titel „Ein bisschen Sahne“ von Udo Jürgens existiert nämlich nicht. überhaupt nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s